KNX Smart Home als Mehrfamilienhaus

Macht es Sinn, die smarte KNX Technik auch in Mehrfamilienhäusern einzusetzen?

Wir sagen: JA, unbedingt!!

Auch in einem Mehrfamilienhaus ist das KNX Bussystem nicht mehr wegzudenken. Ob als kollektive Partei, als Familie oder als Bauträger, gibt es nur Vorteile.

Die Bewohner zahlen gerne eine höhere Miete, da sie sich durch die smarte Haustechnik Energiekosten sparen, sich sicherer fühlen und einen höheren Wohnkomfort erleben. Sei es die automatische Rollladensteuerung oder die intelligente Lichtsteuerung, wer ein moderner und zukunftsweisender Vermieter sein möchte, sollte nicht auf diese technischen Neuerungen verzichten. Durch die rasante Entwicklung innerhalb der Digitalisierung ist es wichtig schon jetzt ein nachhaltiges System zu installieren, welches auch an spätere technische Fortschritte variabel angepasst werden kann. 

Derzeit sind Wohnungen, die mit KNX ausgestattet sind, noch immer eine Rarität. Allerdings muss durch die immer größere Nachfrage bei Vermietern bald ein Umdenken in der Immobilienbranche stattfinden. Es reicht nicht, sich nur mit Funklösungen zu behelfen, da diese lange nicht so zuverlässig und nachhaltig sind, wie ein kabelgebundenes Smart Home.

Je nach Größe des Bauvorhabens können sich die Kosten für ein smartes Mehrfamilienhaus stark unterscheiden und sind daher nicht pauschal bestimmbar. Unser Baukostenrechner gibt dir einen Anhaltspunkt für die anfallenden Kosten, für eine genaue Kalkulation kannst du gerne mit uns Kontakt aufnehmen, wir rechnen das für dich durch!

Auch wenn die Kosten zu Beginn des Bauvorhabens zwar erheblich höher sind, als im direkten Vergleich zu einer konventionellen Elektroinstallation, erweist sich die Installation eines KNX Smart Homes jedoch langfristig als die schlauere, effizientere und lukrativere Lösung für alle Parteien. 

Werde jetzt mit dem KNX System für Mehrfamilienhäuser zum Vermieter von morgen!

Mehrfamilienhaus mit KNX System bauen

Starte jetzt mit uns in dein DIY-SmartHome-Projekt!